Nordamerika
Lokalzeit: - Eastern Standard Time (GMT-5):
Neuengland Staaten - Famous Motif #1, Rockport

Nordamerika

Neuengland Staaten

Neuengland - Tourismus in Nordamerika


Kontinent Nordamerika - USAmerika
Nordamerika - Neuengland Staaten
Destination Nordamerika - Neuengland Staaten

Tourismusregion im Nordosten der USA

Neuengland ist eine landschaftlich und kulturell sehr abwechslungsreiche Destination im Nordosten der USA, die den amerikanischen Pioniergeist und den modernen Lebensstil der USA eindrücklich verbindet und vom Massentourismus weitgehend verschont geblieben ist.

Typisch für diese relativ überschaubaren Region ist das bewaldete Hügelland im Innern und die rauhe Küstenlinie zum Atlantik. Das Zusammenspiel von Geschichte, Kultur, Natur und Unterhaltung machen diese Region zu einer der vielseitigsten Destinationen Nordamerikas.

Pioniergeist und moderner Lebensstil im amerikanischen Nordosten
Schon am ersten Tag, gefällt das Zusammenspiel von Geschichte und Gegenwart, das Neuengland zu einer der vielseitigsten Destinationen Nordamerikas macht. Vom Massentourismus weitgehend verschont bietet es viele grossartige Attraktionen.
Was den meisten Besuchern als erstes auffällt, sind die weissen Holzschindel-Häuser im Kolonialstil. Alle haben sie ihre typischen überdeckten Veranden, liebevoll verziert mit Blumen und dekorativen Gegenständen. Mit ihren Häusern und Vorgärten, ihren Geschäften und Galerien, ihren Country Inns und Restaurants scheinen sich die Neuengländer einen regelrechten Wettbewerb zu liefern, in dem ganze Nachbarschaften zu einem optischen Höhepunkten auflaufen.
Die Eigenart der Region beginnt man zu verstehen, wenn man ihre Geschichte betrachtet. 1620 gingen die ersten Siedler an Bord der Mayflower in Plymouth in der Nähe des heutigen Bostons an Land. Die kleine Gruppe von etwas mehr als hundert Engländern wollten dem ausschweifenden Leben ihrer alten Heimat entkommen. In der neuen Welt führten sie ein Leben in ständigem Ungleichgewicht mit der rauhen Natur, ihren eigentlich freundlich gesinnten indianischen Nachbarn und den englischen Kolonialherren, die der Idee einer Unabhängigkeit auch zwei Jahrhunderte später nichts abgewinnen konnten. Die puritanische Einstellung innerhalb der über die Zeit gewachsenen Gesellschaft gipfelte in den 1890er Jahre in den bekannten und oft beschriebenen Hexenprozessen, die wiederum dem heutigen Neuengland eine Bekanntheit verleihen, die Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Die puritanische Lebensart der ersten Siedler wird heute gerne als Grundlage für die offene und freundliche Lebensart in dieser Region angesehen.
Die Natur von Neuengland ist einmalig. Kaum irgendwo auf der Welt sind die Farben im Herbst stärker als in den Wäldern von Vermont, New Hampshire und Maine. Auch fügen sich die vielen kleinen Ortschaften und Farmen sowie die immensen Laubwälder perfekt zu einem grossen und eindrücklichen Bild zusammen, das Einem noch lange in Erinnerung bleibt. Die rauhen Küstenlandschaften des Atlantiks sind mit so vielen Leuchttürmen und romantischen Country Inns bestückt, dass man sehr schnell vergisst, dass in den letzten Jahrhunderten Fischer ihren Lebensunterhalt in diesen malerischen Dörfern hart verdienen mussten.
Ein Vorteil für den Besucher dieser Region sind die geringen Distanzen. Mit ziemlicher Sicherheit findet man innerhalb kürzester Fahrtzeit den nächsten spannenden Höhepunkt. Sicher lohnt sich ein Besuch in einem der vielen Freilichtmuseen, die die Geschichte Neuenglands nachstellen. Die Wälder der Green Mountains von Vermont und die der White Mountains von New Hampshire können für die unterschiedlichsten Freizeitaktivitäten genutzt werden, während die Küsten von Maine, Massachusetts, Connecticut und Rhode Island im Sommer für den Wassersport ideal sind. Bekannt ist vor allem die Halbinsel Cape Cod mit ihren berühmten Inseln Marthas Vineyard und Nantucket. In Maine liegt der einzige Nationalpark, der Acadia National Park, den man zu Fuss erkunden sollte.
Neuengland kann ich in allen vier Jahreszeiten empfehlen. Reisende, die an Geschichte, Natur und Kultur interessiert sind, Wert auf gute Küche legen und die gastfreundliche und offene Seite Amerikas kennenlernen möchten, werden sich hier wohl fühlen und selbst nach mehrfachen Besuchen entdeckt man im wieder Neues. Neuengland liegt auch gar nicht so weit weg von Europa, so dass selbst ein kurzer Aufenthalt möglich ist: Zum Beispiel in einem der bekannten Wintersportorte im Norden in Kombination mit dem Besuch eines der grossen Outlet Shopping Centers der Region. Günstige Einkäufe von Markenartikeln sind in Neuengland auch eine der vielen Höhepunkte, die man keinesfalls verpassen sollte.

Mehr Informationen...





Der Medien-Überblick von DestinationenCH
Zusammengestellt für www.neuengland-reisen.ch


DestinationenCH
Ahornsirup aus Vermont
Autor: Süddeutsche Zeitung - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 25.04.2016
Tags: Vermont, Ahornsirup, Zucker, Sugar House, Neuengland Staaten
Vermont, USA - Alles auf Zucker. Woher kommt eigentlich der Ahornsirup? Aus den Wäldern von Burr Morse und seinen Kollegen in Vermont. Ein schönes Wort haben sie gefunden für das, womit sie sich hier, in den Wäldern von Vermont, an den letzten Tagen des Winters die Zeit vertreiben: Sugaring. So nennt man im Nordosten der USA das Verfeinern des Ahornsaftes zu Sirup. Eine Publikation der Süddeutschen Zeitung (dt)
DestinationenCH
Salem, die Stadt der Hexen
Autor: Welt Online - Bearbeitet von: DestinationenCH - Datum: 14.12.2015
Tags: Salem, Hexen, Hexenprozesse, Besenritt, Massachusetts, Neuengland Staaten
USA: Bei den Hexen in Salem, der Stadt der bösen Träume. Nur einen Besenritt von Boston entfernt liegt Salem. Hexenprozesse machten die kleine Stadt vor Jahrhunderten bekannt. Nun sind die Hexen wieder da - und angeblich auch ein paar Geister. Publiziert von Welt Online (dt)



Anzeigen im Netzwerk
Muster Reisen AG
www.musterreisen.ch
Das Beispiel für unsere Anzeigen im DestinationenCH Netzwerk


Schweizer Regionen - Postleitzahl Suche Schweiz

Der Schweizer Reisemarkt
Mehr Informationen...
Destination NordAmerika Information Neuengland Staaten Neuengland Staaten travelExchange Netzwerk Liste Neuengland


Publikation: www.neuengland-reisen.ch / Titel: Neuengland Reise - Reisen in den Neuengland Staaten im Nordosten der USA - Rundreisen, Ferien und Ausflüge / Autor: Markus Grau / Daten von: Discover New England, den offiziellen Tourismus-Vertretungen von Connecticut, Maine, Massachusetts, New Hampshire, Rhode Island und Vermont, sowie von Wikipedia

Layout, Grafik und Inhalt:
© MGOS WebDesign
www.travelexchange.ch